• slidera2
  • sliderb2
  • sliderc2
  • Image-Rheinschwimmen
  • slidere

Logo BA THW




















Logo des OV Mainz

Impressum

Dieses Internetangebot wird herausgegeben von der

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)
Ortsverband Mainz (OV Mainz)
vertreten durch den Ortsbeauftragten

Carl-Zeiss-Str. 26
55129 Mainz

Weitere Kontaktinformationen siehe Kontakte

Hinweis:
Die Inhalte der Internet-Seiten von www.thw-mainz.de sollen den Zugang der Öffentlichkeit zu Informationen und aktuellen Nachrichten der Bundesanstalt THW und im speziellen des Ortsverband Mainz erleichtern und ein zutreffendes Bild von den Einsätzen, Übungen, Veranstaltungen und Entwicklungen vermitteln. Auf die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Verständlichkeit und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen wird sorgfältig geachtet.

Dennoch sind folgende Einschränkungen zu machen:

1. Inhalte anderweitiger Anbieter:
Die auf diesen Seiten vorhandenen Links zu Inhalten von Internet-Seiten Dritter ("fremden Inhalten") wurden durch die Redaktion des Technischen Hilfswerks nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt und vermitteln lediglich den Zugang zu "fremden Inhalten". Dabei wurde auf die Vertrauenswürdigkeit dritter Anbieter und die Fehlerfreiheit sowie Rechtmäßigkeit der "fremden Inhalte" besonders geachtet. Da jedoch der Inhalt von Internetseiten dynamisch ist und sich jederzeit ändern kann, ist eine stetige Einzelfallprüfung sämtlicher Inhalte, auf die ein Link erstellt wurde, nicht in jedem Fall möglich. Das THW macht sich deshalb den Inhalt von Internet-Seiten Dritter, die mit der eigenen Internetpräsenz verlinkt sind, insoweit ausdrücklich nicht zu eigen. Für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung "fremder Inhalte" haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde.

2. Eigene Inhalte:
Soweit die auf diesen Seiten eingestellten Inhalte Rechtsvorschriften, amtliche Hinweise, Empfehlungen oder Auskünfte enthalten, sind sie nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Bei Unstimmigkeiten gilt jedoch ausschließlich die aktuelle amtliche Fassung, wie sie im dafür vorgesehenen amtlichen Verkündungsorgan veröffentlicht ist. Etwaige rechtliche Hinweise, Empfehlungen und Auskünfte sind unverbindlich; eine Rechtsberatung findet nicht statt. Für das bereitgestellte Informationsangebot gilt folgende Haftungsbeschränkung: Das THW haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung angebotener Informationen entstehen. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

3. Fehlermeldungen:
Die Redaktion bittet die Nutzer von www.thw-mainz.de, auf rechtswidrige oder fehlerhafte Inhalte Dritter, zu denen in der Internetpräsenz ein Link unterhalten wird, ggf. aufmerksam zu machen. Ebenso wird um eine Nachricht unter der angegebenen Kontaktadresse gebeten, wenn eigene Inhalte nicht fehlerfrei, aktuell, vollständig und verständlich sind.

Urheberrecht:
Das Copyright für Texte und Bilder liegt, soweit nicht anders vermerkt, bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk - Ortsverband Mainz. Auf den THW-Webseiten zur Verfügung gestellte Texte, Textteile, Grafiken, Tabellen oder Bildmaterialien dürfen ohne vorherige Zustimmung des THW OV Mainz nicht vervielfältigt, nicht verbreitet und nicht ausgestellt werden.


Möchten Sie auf unkomplizierte Art unsere Arbeit fördern?

Dann unterstützen Sie unsere Helfervereinigung.

Nutzen Sie zukünftig bei Ihren Interneteinkäufen - z.B. bei Amazon oder einem anderen von über 1300 Internetshops - den nachfolgenden Link zu gooding.de.
Unsere Helfervereinigung erhält eine Spende für jeden Einkauf, der über diesen Link getätigt wird.

Und das Beste: Das Ganze kostet Sie keinen Cent und es entstehen Ihnen weder Verpflichtungen noch sonstige Nachteile.

Probieren Sie es aus...

gooding-logo

 

Termine für Interessierte

Nachfolgend finden Sie die nächsten Termine, an denen wir virtuelle Informationsveranstaltungen anbieten und über die ehrenamtliche Mitarbeit im THW Mainz informieren:

Keine Termine Hier geht es zur Anmeldung

Bei Bedarf bieten wir gerne weitere virtuelle Veranstaltungen an. Unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können Sie sich auf unsere Interessentenliste setzen lassen.

Termine für Mitglieder

Keine Termine

Das Neueste auf www.thw.de

25. Juli 2021

  • Starkregenkatastrophe in Deutschland
    Seit Beginn der Flutkatastrophe ist das THW bundesweit im Dauereinsatz. In unserem fortlaufenden Ticker informieren wir regelmäßig über die Entwicklung der laufenden THW-Einsätze.
  • Tief Bernd: Abstützen oder einreißen?
    Bonn. Kann ich mein Haus noch gefahrlos betreten? Diese Frage stellen sich nach der Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz unzählige Menschen. Antwort darauf liefern aktuell Expertinnen und Experten des Technischen Hilfswerks (THW).
  • Eine Woche Dauereinsatz
    Es fing mit starkem Regen an, plötzlich überfluteten die Wassermassen ganze Orte in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen: Die Folgen von Sturmtief Bernd beschäftigen THW-Einsatzkräfte aus dem ganzen Bundesland bereits seit einer Woche – ein Ende ist nicht in Sicht. Der Einsatz im Überblick.
  • Tief Bernd: THW für anhaltenden Einsatz gewappnet
    Seit einer Woche ist das THW nach den Unwettern im Dauereinsatz, ein Ende ist nicht in Sicht. „Dank unserer flächendeckenden und einheitlichen Aufstellung können wir schnell und effizient Einsatzkräfte in die betroffenen Regionen entsenden und sind auch über einen längeren Zeitraum einsatzfähig“, sagte THW-Präsident Gerd Friedsam. Anlaufpunkt für die Kräfte ist dabei immer der Bereitstellungraum.
  • Tief Bernd: THW sichert Stromversorgung
    Das Wasser riss alles mit: Trafos, Kabel, Leitungen. Viele Menschen in der Unwetterregion sind seit Tagen ohne Strom. „Aktuell arbeiten mehr als 40 Teams daran, die Notstromversorgung an verschiedenen Einsatzstellen sicherzustellen. Damit tragen wir dazu bei, die Engpässe in diesem Bereich zu überbrücken“, sagt THW-Präsident Gerd Friedsam.
  • Tief Bernd: THW baut Brücken im Unwettergebiet
    Bonn. Das Unwetter der vergangenen Tage hinterließ in Deutschland Verwüstung. Weite Teile der Infrastruktur in den betroffenen Gebieten sind zerstört – auch auf längere Zeit. Aktuell errichten Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) Brücken, um den Zugang zu abgeschnittenen Gebieten für die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Eisatzkräfte sicherzustellen.