• slidera2
  • sliderb2
  • sliderc2
  • Image-Rheinschwimmen
  • slidere

Logo BA THW




















Logo des OV Mainz

Türen auf für die Sendung mit der Maus

Einmal im Jahr bittet die Sendung mit der Maus Türen für Kinder zu öffnen, die normalerweise für sie geschlossen sind. Sie sollen das sehen und erleben können, was ihnen normalerweise verborgen bleibt. Zum zweiten mal ist unser Ortsverband nun dabei und öffnet am 3.10.18 seine Tore. Die Anmeldung ist geöffnet und die ersten Abenteurer sind schon registriert (https://www.wdrmaus.de/tuer_oeffner_tag/2018/index.php5?detail=693715). Was wird geboten? Wie kann ich mitmachen?

2018 WDR Tueren Auf Plakat THW A4

Weiterlesen

Gesellschaftlicher Zusammenhalt hautnah – Erfahrungen im THW Mainz

K 3388

Unser Ortsverband ist immer wieder bemüht neue Wege zu finden, Ressourcen zu nutzen die bisher nicht erkannt wurden, Außenstehende einzubinden und von ihrem ungetrübten Blick zu profitieren. Unter diesem Aspekt haben wir schon manch ungewöhnliche Aktion angestoßen und im Ende immer positive Erfahrungen gesammelt und profitiert. Dieses mal war es unter anderem ein Projekt zum Thema "Flüchtlinge und Ehrenamt", das an Studierende der Johannes Gutenberg Universität vergeben wurde. Doch was sind die Gedanken der Studierenden zu unserem Projekt? Sie haben sie für uns zusammengefasst und notiert. Das Ergebnis ist hier zu sehen:

Weiterlesen

Die Zukunft kommt

 

ga ohne gebdat1

Die Zukunft kommt, ob wir sie erkennen oder nicht. Deshalb gilt es auch immer den Blick nach vorne zu richten und uns zu erneuern und den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Heute passiert dies in unserem Ortsverband in zwei Bereichen. Zum Einen stellen wir ein neues Fahrzeug in Dienst und zum Anderen gehen heute nach bestandener Prüfung 6 Einsatzkräfte aus der Grundausbildungsgruppe in den regulären Dienst über.

Weiterlesen


Möchten Sie auf unkomplizierte Art unsere Arbeit fördern?

Dann unterstützen Sie unsere Helfervereinigung.

Nutzen Sie zukünftig bei Ihren Interneteinkäufen - z.B. bei Amazon oder einem anderen von über 1300 Internetshops - den nachfolgenden Link zu gooding.de.
Unsere Helfervereinigung erhält eine Spende für jeden Einkauf, der über diesen Link getätigt wird.

Und das Beste: Das Ganze kostet Sie keinen Cent und es entstehen Ihnen weder Verpflichtungen noch sonstige Nachteile.

Probieren Sie es aus...

gooding-logo

 

Das THW Mainz auf Facebook

Unsere nächsten Termine:

Ausbildung im OV
28 Juli 2018
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
11 August 2018
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Infoveranstaltung
11 August 2018
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
25 August 2018
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
08 September 2018
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26



Das Neueste auf www.thw.de

  • THW im Irak: Schutz vor Naturgefahren
    Das THW unterstützt den Katastrophenschutz der Region Kurdistan Irak zukünftig auch in der Vorbereitung auf Naturgefahren. In dieser Woche hat ein vom THW initiiertes Fachgremium auf einem Workshop in Remagen hierfür einen konkreten Arbeitsplan entwickelt.
  • THW ehrt Christoph Strässer
    Vom Bagger über den Gerätekraftwagen bis hin zum Mannschaftslastwagen: Vergangene Woche präsentierte der THW-Ortsverband Münster seine Fahrzeuge auf dem Gelände der Regionalstelle Münster. Denn dort verlieh THW-Präsident Albrecht Broemme Christoph Strässer, Mitglied des Bundestages außer Dienst (MdB a.D), das Ehrenabzeichen des Präsidenten.
  • Kreative Überbrückung
    Unplanbare Bedingungen und flexible Planung gehören zu den Einsätzen des THW wie die Multifunktionalen Einsatzanzüge und die Gerätekraftwagen. Bei dem Bau einer Behelfsbrücke im baden-württembergischen Rudersberg am vergangenen Samstag reagierten die rund 20 THW-Helferinnen und -Helfer schnell und kreativ, als schlammiger Boden den Aufbau der Brücke zu verhindern drohte.
  • Land unter in Berlin
    Einsatz für die Helferinnen und Helfer aus Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf und ihre Pumpen: Nach heftigem Starkregen über Berlin und Brandenburg befreiten sie gestern die überfluteten Flächen einer Kleingartenanlage sowie einer Gärtnerei in Berlin von den Wassermassen.
  • Das große Beben
    Wie fährt man ein Einsatzfahrzeug auf der Buckelpiste? Und wie befreit man einen Verschütteten nach einem Erdbeben? Diesen ganz unterschiedlichen Übungsaufgaben stellten sich THW-Kräfte in den vergangenen Wochen. Bei einer Kraftfahrerfortbildung in Münster und bei einer Katastrophenschutzübung im schweizerischen Eiken probten die THW-Helferinnen und -Helfer den Ernstfall.
  • Explosionen, Einstürze und Einsatzübungen
    Ein teilweise eingestürztes Hochhaus und eine Explosion in einer Halle: THW-Kräfte bereiteten sich in den vergangenen Wochen auf knifflige Einsatzsituationen vor. Hilfreich waren dabei viele kleine Übungsszenarien, die Teile größerer Übungen und einer Fortbildung waren.