Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Mainz
Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Unterstützung bei einem Brand in Wallertheim

Einsatz

Der THW-Ortsverband Mainz ist seit 12:00 Uhr mit 9 Einsatzkräften zur Unterstützung bei der Brandbekämpfung an einer Lagerhalle in Wallertheim im Einsatz. Unsere Kräfte sind die Ablösung für Einsatzkräfte anderer Ortsverbände, die vor Ort die Feuerwehr bei Lösch- und Räumarbeiten unterstützten und auf Grund der längeren Einsatzdauer in Ruhe mussten. Es sind seitens des THW mehrere Ortsverbände mit verschiedenem Material und Gerät, unter anderem mehrere Räum- und Bergungsgruppen, im Einsatz. Das Personal unseres OV ist mit Löscharbeiten, Trümmerbeseitigung, Beseitigung von Glutnestern und Beräumung der Brandstelle beschäftigt und musste hierbei auch unter schwerem Atemschutz vorgehen.

 


Text: Frank Cloß    Fotos: THW Mainz, Markus Mann THW Wörrstadt

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Amtshilfe für die Polizei

Einsatz
Am 17.04. wurden unser Ortsverband im Rahmen der Amtshilfe von der Polizei angefordert.
Unbekannte hatten ein mit Dieselkraftstoff gefülltes Kunststofffass im Naturschutzgebiet - unweit des Mombacher Waldfriedhofs - illegal abgelagert. Dieses sollte nun einer fachgerechten Entsorgung zugeführt werden. Da das Fass bereits leicht marodiert war, wurde sein Inhalt zunächst in ein solides Transportfass aus dem Bestand des Ortsverbandes umgepumpt. Beide Behälter wurden anschließend zum Entsorgungszentrum der Stadt Mainz nach Budenheim transportiert. Dort wurden sie von der Feuerwehr Mainz entgegengenommen und werden bis zur nächsten Öffnung der Schadstoffannahmestelle eingelagert.
Am Einsatz waren vier Helfer aus unterschiedlichen Gruppen mit dem Mehrzweckkraftwagen der 2. Bergungsgruppe beteiligt.
 
Fotos: Michael Welsch
Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Ausbildung "Schaffen von Rettungsöffnungen in Trümmern"

Die ursprünglichste Aufgabe der Bergungsgruppen ist die Bergung von eingeschlossenen oder verschütteten Personen. Dazu übten die Helfer der 1. Bergungsgruppe das Schaffen von Rettungsöffnungen in Trümmern. Mittels Trennschleifer und Bohrhammer wurden Wand- und Deckendurchbrüche zum Eindringen in unzugängliche Räume erstellt.

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Hilf uns helfen!

Das THW Mainz sucht Verstärkung.
 
Zugunglück, vollgelaufene Keller, Vermisstensuche, technische Hilfe im In- und Ausland: Das Technische Hilfswerk (THW) ist mit seinem breiten Leistungsspektrum ein in Mainz und Umgebung oft gefragter Partner der Hilfsorganisationen. Aber ohne engagierte Frauen und Männer aller Nationalitäten geht es nicht:

Das Technische Hilfswerk ist auf der Suche nach neuen Helferinnen und Helfern: Helfen im Team - mit Technik und Verstand!

Schon mal überlegt, in Deiner Freizeit was Sinnvolles zu tun, anderen zu helfen und dabei auch noch Spaß zu haben? Gemeinsam große Dinge bewegen?
Prima! Nähere Informationen findest Du links unter "Werden Sie Helferin oder Helfer!".

Oder komm' vorbei! - Wann?
Das nächste Mal am Samstag, dem 26.04.2014 um 09:30 Uhr im THW-Ortsverband Mainz, Carl-Zeiss-Str. 26, Mz-Hechtsheim.
 
Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Gemeinschaftsübung mit der Freiwilligen Feuerwehr Mainz-Hechtsheim

Allgemeines
Am 1. April fand bei der Firmengruppe Weisrock im Gewerbegebiet Mainz-Hechtsheim eine gemeinschaftliche Übung der Freiwilligen Feuerwehr Mainz-Hechtsheim und des THW Mainz statt.
Angenommene Lage: Brand eines Gebäudes, mehrere vom Brandrauch eingeschlossene Personen.
Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Searchcam 3000 - Neue Ausrüstung für die Fachgruppe Ortung

Allgemeines

Unsere Fachgruppe Ortung kann sich über neues Material freuen. Sie hat am Samstag, dem 22.03.14 eine Searchcam 3000 als zusätzliches Ortungsgerät erhalten. Diese stellt eine sinnvolle Ergänzung des Einsatzspektrums der technischen Ortung dar und ermöglicht zukünftig neben der akustischen auch eine optische Ortung in Trümmerlagen.

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Abschlussprüfung der Grundausbildung

Allgemeines

Am Samstag, dem 22.03.2014, fand auf dem Gelände des Ortsverbandes Bad Kreuznach die Abschlussprüfung für die Grundausbildungslehrgänge der Ortsverbände des Geschäftsführerbereichs Bad Kreuznach statt. Insgesamt 21 Frauen und Männer nahmen daran teil, darunter auch vier Prüflinge aus dem Ortsverband Mainz.

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Ausbildung zum Thema Gefahrgut auf der Schiene

Allgemeines

Einen durchaus außergewöhnlichen Ausbildungstag erlebten die Helfer der Schnelleinsatzgruppe (SEG) des THW Ortsverbandes Mainz am Mittwoch, 30.10.2013: Im Bahnhof Bischofsheim hatten wir die Gelegenheit, am Gefahrgutübungzug der DB Netz AG allerlei Interessantes über Gefahrgut auf der Schiene, den Aufbau von Kesselwagen, die damit verbundenen Gefahren und auch die Möglichkeiten der Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW zur Gefahrenabwehr kennenzulernen.

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Mitgliederversammlung tagt, Vorstand bleibt unverändert

Helfervereinigung

Mainz. Bei der gestrigen Mitgliederversammlung konnten der Ortsbeauftragte Dr. Ralf Eßmann sowie der Vorstand über die vielfältigen Aktivitäten des Vereins und seine breite Einbindung in die Unterstützung des Ortsverbandes berichten. Im Rahmen der Kassenprüfung bescheinigten die beiden Kassenprüfer sowohl Schatzmeister als auch Vorstand eine einwandfreie Kassenführung für das Geschäftsjahr 2012. Der Antrag auf Entlastung des Vorstands wurde einstimmig, unter Enthaltung der Vorstandsmitglieder, angenommen.

Für Ihre langjährige Mitgliedschaft, über 10 und 30 Jahre, konnte der Vorstand drei Mitglieder ehren und Ihnen gemeinsam mit einer Urkunde: „Dank und Anerkennung“ aussprechen.

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Neue Helfer nach erfolgreicher Grundausbildung

Allgemeines

Am Samstag fand in Bad Kreuznach zentral die Abschlussprüfung Grundausbildung für den gesamten Geschäftsführerbereich des Technischen Hilfswerks statt. Insgesamt haben sieben Frauen und 17 Männer aus den THW Ortsverbänden Ahrweiler, Bingen, Idar-Oberstein, Ludwigshafen, Mainz, Wörrstadt und Worms an dieser Prüfung mit Erfolg teilgenommen. Unter den Prüflingen waren auch 5 Teilnehmer aus dem Ortsverband Mainz.

Anmelden





Noch nicht registriert? Registriere Dich jetzt als neuer Benutzer
Passwort vergessen?

Termine

Es stehen keine Termine an

Twitter

THWMainz@Twitter