Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Mainz
Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Erste englischsprachige Grundausbildung beim THW

Allgemeines

 Weiterer Schritt auf dem Weg zur internationalen und interkulturellen Öffnung. Der Ortsverband Mainz geht neue Wege. An neun Abendveranstaltungen und zwei Samstagen kann erstmals die THW-Grundausbildung in Englisch durchlaufen werden. Die Auftaktveranstaltung startet am 24.3. im THW Ortsverband Mainz.

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Schwerer Verkehrsunfall auf der A60

Einsatz

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A60 zwischen Bingen und Ingelheim wurde am 23.2.15 unser Ortsverband alarmiert um die Einsatzstelle auszuleuchten.

 

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Hilf uns helfen!

Das THW Mainz sucht Verstärkung.
 
Zugunglück, vollgelaufene Keller, Vermisstensuche, technische Hilfe im In- und Ausland: Das Technische Hilfswerk (THW) ist mit seinem breiten Leistungsspektrum ein in Mainz und Umgebung oft gefragter Partner der Hilfsorganisationen. Aber ohne engagierte Frauen und Männer aller Nationalitäten geht es nicht:

Das Technische Hilfswerk ist auf der Suche nach neuen Helferinnen und Helfern: Helfen im Team - mit Technik und Verstand!

Schon mal überlegt, in Deiner Freizeit was Sinnvolles zu tun, anderen zu helfen und dabei auch noch Spaß zu haben? Gemeinsam große Dinge bewegen?
Prima! Nähere Informationen findest Du links unter "Werden Sie Helferin oder Helfer!".

Oder komm' vorbei! - Wann?
Das nächste Mal am Samstag, dem 28.03.2015 um 09:30 Uhr im THW-Ortsverband Mainz, Carl-Zeiss-Str. 26, Mz-Hechtsheim.
 
Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Was wäre wenn...

Allgemeines

…ein Flugzeug in ein Industriegebiet abstürzt? Wie viele Einsatzstellen könnten entstehen? Welche Einsatzschwerpunkte könnten sich entwickeln? Welche Fachkräfte würden benötigt? Wo bringe ich die Einsatzkräfte unter? Wie fahren anrückende Einheiten an? Mit wie vielen Verletzten wäre zu rechnen? Welche Schadstoffe könnten austreten? Wie stelle ich die Kommunikation der eingesetzten Einheiten sicher? Dies sind nur einige wenige Fragen, mit denen sich an diesem Wochenende 30 THW Einsatzkräfte der THW Ortsverbände Friedberg, Heidenrod, Mainz, Trier und Westerburg beschäftigen.

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Erster Asylbewerber aus Syrien verpflichtet sich als Einsatzkraft beim THW Mainz

Allgemeines

Am Samstag, dem 10. Januar 2015, hat sich mit Amo Usso der erste Asylbewerber aus Syrien beim THW Mainz verpflichtet.

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Die THW Jugend Mainz zu Besuch in Erfurt

Jugend

Rückblick: Vom 10-12. Oktober 2014 besuchte unsere Jugendgruppe die Partnerjugend in der Partnerstadt Erfurt.

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Weihnachtsgruß 2014

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Jubiläum – 5 Jahre Feuer und Flamme

Allgemeines

Mehrere Einsatzkräfte der 1. Bergungsgruppe haben gestern ihre Freizeit wieder in den Dienst einer guten Sache gestellt. Bereits im 5. Jahr in Folge zeichneten sie für das Lagerfeuer beim Martinsumzug / Lichterfest der Kita des ZDF verantwortlich. Neben den Vorbereitungen für das Feuer kümmerten sie sich auch um die Sicherheit.

Ein schönes Erlebnis für Kinder und Eltern und auch für unsere Kameraden.

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

THW Mainz unterstützt im Kampf gegen Ebola

Einsatz

Der Zugführer des Ortsverbandes Mainz und sein Stellvertreter sind im Lagezentrum der THW Leitung in Bonn tätig und koordinieren von dort den Ebola-Einsatz des THW.

Share Artikel an einen Freund senden Druckfähige Version anzeigen

Zurück aus dem Ausland

Allgemeines

Vor wenigen Tagen ist unser Kamerad Josef Aron aus dem Auslandseinsatz zurückgekehrt.

Aron war mehrere Monate im Irak und in Jordanien eingesetzt. Das THW unterstützt in diesen Ländern bei der Bewältigung der Flüchtlingsströme aus Syrien. Unsere Fachleute leisten hier technische Hilfe und arbeiten vor allem im Ausbau der Infrastruktur in den Flüchtlingscamps.

Wir freuen uns, dass unser Kamerad hierzu einen Beitrag leisten konnte und nun gesund zurückgekehrt ist. Ehrensache, dass er von seinen Kollegen aus dem Ortsverband vom Flughafen abgeholt wird. Willkommen zuhause!

Anmelden





Noch nicht registriert? Registriere Dich jetzt als neuer Benutzer
Passwort vergessen?

Termine

Es stehen keine Termine an

Twitter

THWMainz@Twitter