• slidera2
  • sliderb2
  • sliderc2
  • Image-Rheinschwimmen
  • slidere

Logo BA THW




















Logo des OV Mainz

FeuerwehrSIM 2019

Unter dem Namen "FeuerwehrSIM" finden in Mainz seit mehreren Jahren Übungen für Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr, des Sanitäts- und Rettungsdienstes, der Polizei und des Technischen Hilfswerks statt. Die FeuerwehrSIM2019 fand am 17. August statt, dieses Jahr leider ohne Beteiligung der Polizei.

Weiterlesen

Leistungsabzeichen abgelegt

Unsere Jugendgruppe befindet sich derzeit mit ihren Begleitern auf dem Bundesjugendlager (27.7. - 3.8.19) in Rudolstadt in Thüringen. Sechs unserer Jugendlichen haben dort in dieser Woche das Leistungsabzeichen abgelegt. Wir sind megastolz und gratulieren Tarek Bahi, Justus Baur, Timon Veith, Thomas Ramsay, Julius Wiegant und Tristan Dernbach. Habt ihr gut gemacht! Habt noch eine tolle Zeit und kommt gut zurück.

Ein Tag voller Aktivität

Am heutigen Samstag war unser Ortsverband wieder auf vielfältige Weise aktiv. Neben einem normalen Ausbildungsdienst im Ortsverband, war ein Teil unserer Ehrenamtlichen auf dem Helferfest, dass die THW Regionalstelle Bad-Kreuznach auch in diesem Jahr wieder für ihre Ortsverbände organisiert hat. Zudem sind etliche Kräfte unseres Ortsverbandes noch bis Sonntag Nachmittag auf dem Inselfest der DLRG Nackenheim gebunden.

Hier gehts zu den Bildern des Tages


Möchten Sie auf unkomplizierte Art unsere Arbeit fördern?

Dann unterstützen Sie unsere Helfervereinigung.

Nutzen Sie zukünftig bei Ihren Interneteinkäufen - z.B. bei Amazon oder einem anderen von über 1300 Internetshops - den nachfolgenden Link zu gooding.de.
Unsere Helfervereinigung erhält eine Spende für jeden Einkauf, der über diesen Link getätigt wird.

Und das Beste: Das Ganze kostet Sie keinen Cent und es entstehen Ihnen weder Verpflichtungen noch sonstige Nachteile.

Probieren Sie es aus...

gooding-logo

 

Das THW Mainz auf Facebook

Unsere nächsten Termine:

Ausbildung im OV
28 September 2019
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
12 Oktober 2019
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Infoveranstaltung
12 Oktober 2019
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
26 Oktober 2019
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26


Ausbildung im OV
09 November 2019
08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Carl-Zeiss-Str. 26



Das Neueste auf www.thw.de

20. September 2019

  • Torfbrand in Meppen: Erinnerungen an Stavern
    Vor einem Jahr brannte es im niedersächsischen Meppen in einem Moorgebiet auf einem Bundeswehrübungsgelände. Für das Technische Hilfswerk war der Torfbrand der größte Einsatz des Jahres. An ihm zeigte sich wie solidarisch die Bevölkerung zu den Helferinnen und Helfern steht, wenn es darauf ankommt.
  • Heuballen und Biogasanlage in Flammen
    Gestern unterstützte das THW im baden-württembergischen Keltern die Feuerwehr bei der Löschung von 200 brennenden Heuballen. Im knapp 60 Kilometer entfernten Leonberg sicherten 50 THW-Kräfte vergangene Woche über mehrere Tage die Licht- und Stromversorgung bei einem Großbrand in einer Biogasanlage.
  • Erfolg, der bleibt
    30.000 Nutzerinnen und Nutzer, 51 durchgeführte Trainings und knapp 121.000 ausgeliehene Werkzeuge – das ist die Bilanz der Werkzeugverleihe, die das THW in den letzten zwei Jahren in vier Flüchtlingscamps im Irak aufgebaut und betrieben hat.
  • Ein Wochenende, zwei Übungen, viele Aufgaben
    Die Szenarien: ein Erdbeben und ein explodierter Ölkessel. Um bei den möglichen Folgen effektiv helfen zu können, übten rund 240 ehrenamtliche Einsatzkräfte am vergangenen Wochenende. In Kooperation mit der Feuerwehr und dem Malteser Hilfsdienst übten THW-Helferinnen und -Helfer unter anderem die Rettung verletzter Personen aus einem verunglückten Zug und bauten ein Stromnetz auf.
  • Projektvereinbarung unterzeichnet: THW führt Zusammenarbeit mit jordanischem Katastrophenschutz fort
    Die Zusammenarbeit läuft bereits erfolgreich, jetzt unterzeichneten Vertreter des deutschen und jordanischen Katastrophenschutzes auch offiziell eine Vereinbarung zu den Grundlagen des Projekts. Ziel der Zusammenarbeit ist der Aufbau von ehrenamtlichen Strukturen im jordanischen Katastrophenschutz.
  • Leben retten soll gelernt sein
    Sie gehen zwar noch nicht aktiv in den Einsatz, trotzdem trainieren sie bereits für später: die Mitglieder der THW-Jugend. Rund 70 Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen trainierten am Wochenende das Suchen und Retten von Personen. Helferinnen und Helfer des Ortsverbands Osterode (Niedersachsen) übten ein ähnliches Szenario. Sie retteten Personen nach einer Explosion.